Die Corona-Pandemie verlangt uns viel ab. Egal ob im Beruf oder zuhause bei der Familie. In diesen schweren Zeiten sind die Nerven oft noch mehr angespannt und viele Entlastungsmöglichkeiten sind zur Eindämmung der Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich. Oft reicht jedoch schon ein offenes Ohr von einer außenstehenden Person, um wieder Licht ins Dunkle zu bekommen. Der Landkreis Rottal-Inn möchte deshalb auf ausgewählte Hilfe Hotlines hinweisen, bei denen die Bürgerinnen und Bürger Unterstützung und jemanden zum Reden finden.

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111
anonym und kostenlos vom Handy und Festnetz
Mo – Sa: 14 – 20 Uhr
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Mo – Fr: 09-17 Uhr
Di + Do: bis 19 Uhr

Hilfe bei häuslicher Gewalt gegen Frauen: 0800 116 016
24h erreichbar
Hilfe bei häuslicher Gewalt gegen Männer: 0800123 99 00
Mo – Do: 09 -13 Uhr + 16 -20 Uhr
Fr: 09 – 15 Uhr

BRK Rottal-Inn Sorgentelefon: 08561/23899-50
Mo – Do: 08:30 – 16 Uhr
Fr: 08:30 – 13 Uhr