Nach Überschreiten des Inzidenzwerts von 35 Neuinfektionen pro Woche und 100.000 Einwohnern an Donnerstag, kamen am Freitag, 9. Oktober, noch einmal 8 neue Fälle dazu, am Samstag, 10. Oktober,  weitere 25. Die Gesamtzahl der aktuellen Infektionen liegt nun bei 83, davon 27 von insgesamt rund 50 Bewohnen der Asylbeweberunterkunft in Simbach.
Diese Zahlen konnten jetzt, nach vollständiger Auswertung der Reihentestung in Simbach, abschließend ermittelt und damit nun bekannt gegeben werden.

Den für den Landkreis offiziell gültigen Inzidenzwert finden Sie unter: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4.

Insgesamt gab es im Landkreis Rottal-Inn bislang  964 Indexfälle.

Ab Sonntag, 11. Oktober, 00:00 Uhr, gilt gemäß der bekanntgemachten Allgemeinverfügung: Die Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen, die üblicherweise nicht für ein beliebiges Publikum angeboten oder aufgrund ihres persönlichen Zuschnitts nur von einem absehbaren Teilnehmerkreis besucht werden (insbesondere Privatenveranstaltungen wie z.B. Hochzeiten, Beerdigungen, Geburtstage, Schulabschlussfeiern, Vereins- und Parteisitzungen) in geschlossenen Räumen wird auf 50 begrenzt. Es wird zudem dringend empfohlen, dass sich bei Feiern in privaten Räumen nicht mehr als 25 Menschen aufhalten.