Es gibt eine Corona-Neuigkeit im Landkreis Rottal-Inn. Der Betroffene aus dem südlichen Landkreis hat sich wohl im unmittelbarem familiären Umfeld angesteckt. Nachdem zwei weitere Betroffene ihre Corona-Infektion mittlerweile überstanden haben, gibt es damit aktuell noch zwei Infektionen im Landkreis.

Insgesamt gab es, Stand heute, bislang 742 positiv getestete Corona-Fälle im Landkreis, 692 davon haben die Infektion überstanden, 48 Menschen haben die Krankheit leider nicht überlebt.