Das für die Corona-Krise und insbesondere den dadurch hervorgerufenen Katastrophenfall eingerichtete Bürgertelefon des Landkreises wird bis auf weiteres eingestellt. Die stark sinkende Zahl der Anrufe hat das Landratsamt dazu veranlasst, die Nummer ab 7.7.2020 wieder abzuschalten.

Bürgerinnen und Bürger, die dringende Fragen haben, können das Landratsamt fortan unter den üblichen Nummern (Zentrale: 08561 / 20-0) erreichen und sich bei Bedarf weitervermitteln lassen. Reiserückkehrer und Menschen, die Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, können sich weiterhin direkt an die Kontaktermittlung wenden unter: 08561 / 20-497 – diese Telefonnummer jedoch bitte nicht für andere bzw. allgemeine Fragen wählen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgertelefons, die seit Beginn der Pandemie Anfang März auch am Wochenende im Einsatz waren, nahmen an “Rekord”-Tagen rund 300 Anrufe entgegen.

Die Coronavirus-Hotline der Staatsregierung steht weiterhin täglich von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.